Anwendung

Stand Film 2013. In diesem Beitrag wird die alte Mappe abgebildet. Mittlerweile gibt es eine gestalterische Neuauflage. Der Preis wurde mittlerweile auf 10,- € erhöht.

So einfach und effektiv ist die Notfallmappe.

Alles ausgefüllt?
Nun können Sie die weiteren Kapitel der Notfallmappe bearbeiten.

Nach dem Erwerb der Notfallmappe werden in die vorgefertigten Formulare die eigenen Angaben eingetragen. Dabei kann es sinnvoll sein, wenn einem beim Ausfüllen eine Person wie beispielsweise ein erwachsenes Kind oder vielleicht der Hausarzt unterstützt.

Die Notfallmappe sollte immer auf dem aktuellen Stand sein. Das bedeutet, dass ggf. immer wieder Änderungen eingetragen werden müssen, wie beispielsweise bei der Medikamenteneinnahme. Bei Bedarf können + hier neue Formulare heruntergeladen werden. Zudem sollte man gleich zu Beginn planen, wie oft die Mappe auf ihre Aktualität hin überprüft wird.

Wichtig ist, dass sich die Notfallmappe immer schnell finden lässt. In den beiliegenden Kärtchen können Sie den Aufbewahrungsort der Mappe eingetragen.

Sollte es zu einer Einweisung in ein Krankenhaus kommen, so ist die Mitgabe der Notfallmappe sinnvoll.

Diese ersten Schritte sind im Umgang mit der Notfallmappe zu empfehlen:

Informationen und Einverständniserklärung
Lesen Sie die ersten Seiten aufmerksam durch. Hier stehen wichtige Informationen für Sie! Die Erläuterungen stehen auch in einfacher Sprache zur Verfügung. Zudem geben Sie hier mit Ihrer Unterschrift Ihr Einverständnis, dass die Mappe im Notfall in ein Krankenhaus mitgegeben werden darf.
Angaben zur Person
Neben Ihren allgemeinen Daten soll hier u.a. eingetragen werden, welche Person im Notfall zu benachrichtigen ist, welche Unterstützungsleistungen Sie haben und welche persönlichen Wünsche für eine Notsituation vorhanden sind.
Wichtige Informationen auf einen Blick
Hier sind insbesondere alle wichtigen medizinischen Daten einzutragen: Welche Grunderkrankungen liegen vor? Haben Sie einen Marcumarpass oder einen anderen Ausweis? Liegen Allergien vor? Benutzen Sie Hilfsmittel, wie etwa ein Hörgerät? 
Medikamentenplan
Das Führen eines Medikamentenplans ist immer wichtig, wenn Medikamente eingenommen werden. In einem Notfall und auch im Krankenhaus kann der behandelnde Arzt sehen, welche Medikamente Sie gewöhnlich einnehmen und ggf. die neue Medikamentengabe darauf abstimmen.
Besondere Hinweise zum Umgang mit meiner Erkrankung
Macht Ihre Erkrankung besondere Hinweise an die behandelnden Fachkräfte erforderlich, können Sie diese hier unterbringen.

Notfallmappe kaufen

Shop Bild

Sie können die Mappe + online kaufen oder über folgende lokale + Adressen beziehen.

Notfallmappe Sitemap
Versorgungsnetz Gesundheit e. V.
Verein zur Förderung der
interdisziplinären Zusammenarbeit
im Gesundheitswesen
c/o Rahel-Straus-Str. 10
26133 Oldenburg
Telefon:
0441 403-2698

Fax:
0441 403-3360
+ Für wen?
+ Anwendung
+ Service
+ Kooperationspartner
+ Initiatoren
+ Shop
+ Kontakt
+ Impressum
+ Datenschutz